Ein Fall für Felix: Tatortuntersuchung

Körbe sind ja bekanntlich enorm interessant. besonders aber für Katzen.
Ob mit Inhalt oder ohne, alles was Körbe, Taschen, Tüten oder Kartons sind oder diesem nahe kommt, wird ausgiebig inspiziert.
Ob da was raschelt. Oder was zum Zerrupfen drin ist.
Oder Samtpfote überhaupt da reinpasst.

Selbst der kleinste Karton wird dabei zum Spielzeug.


In unserer Wohnung gibt es immer etwas Spielzeug, was „rumliegt“.
Zum Beispiel Kartons, den Papierkorb oder auch das Korbtablett.
Es liegt aber nicht „rum“, sondern es ist zum Katzen-Bespielen, Bewegen und zum Erfoschen – „extra“ da.
Wenn nämlich alles auf- und weggeräumt ist, wird Felix Frauchen oder Herrchen damit „beglücken“,
dass er dann in die Schubladen guckt und sich von dort Spielzeug „organisiert“.

Er ist definitiv noch immer ein Jäger und Sammler.
Und beide möchten bespielt, beschmust, motiviert und geliebt werden.

Ja, Felix kann Schubladen öffnen. Obwohl unsere Schubladen eigentlich einen weniger „komfortablen“ Griff haben.
Was er allerdings methodisch inspiziert, solange bis er „den Dreh“ heraus hat.

Der Papierkorb und dessen aktuelle Füllung ist aber immer „ein Fall für Felix“.

Kater im Papierkorb
Tatort Paperkorb
Foto by KatHoSch

Hin und wieder, je nach Menge und Art, wird ja auch Papier bei uns durch den Schredder gesteckt. Toll und unglaublich interessant!
Da oben… ein ganzes weisses Etwas rein
und drunter
(ja… Kater guckt auch IN den Schredderbehälter!)
kommen einzelne Streifen wieder raus.

Die werden dann nach und nach in den Papierkorb weiterverfrachtet.
Und müssen dort natürlich genauestens untersucht werden!
Das macht „Insektor Felix“ sehr gründlich.
Untersuchen ist seine Lieblingsarbeit.
Tatortarbeit eben.

Irgendwann wird er vielleicht sogar die Streifen wieder „ordentlich“ zusammenfügen.
Falls mal ein Blatt versehentlich durch den Schredderschlitz gelangt ist.
Wäre klasse. Nicht nur für ihn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s