Der grüne Wurm 21

Nachdem sich Madame wieder etwas beruhigt hatte und Herr Kater auch genug mit dem „anderen Wurm“ gespielt hat, wanderte das Band natürlich in die eigentlich dafür vorgesehene Schachtel. Worin Geschenkbänder und weitere Utensilien zum hübschen Verpacken und Gestalten und Verschleifen aufbewahrt sind. Nun ist wieder sicher verstaut, was unerklärlicherweise vor kurzem den Weg auf unseren Teppich fand.
Dafür hatt vor kurzem Herr Kater SEINEN grünen Wurm Nr. 2 irgendwoher ans Tageslicht zurückbefördert. Woher? Keine Ahnung.

Vor einigen Tagen ergab sich ein Spontan-Gebrauchtsofa-Kauf- und damit notwendige Umbauarbeiten in unser allervier Wohnzimmer.
Eine „neues“ gebrauchtes Sofa, viel größer und neuer, noch nicht so „zerfetzt“, zerfleckt und zersessen.
Was dazu führte, dass die anderen Möbel ebenfalls den „angestammten“ Platz verlassen mussten und einen neuen bekamen.
Was wiederum dazu führte, dass „hinter“ und unter der „alten Couch“ ein Wahnsinnssammelsurium an Leckerlis, Plüschtierchen und Bällchen und weiteren unglaublichen Dingen zum Vorschein kam.
Jedoch – DA war der grüne Wurm Nr. 2 garantiert nicht dabei.
Dafür gibt es Zeugen.

Umräumaktionen führen nun auch dazu, dass einige unschöne Wandstellen und Löcher die Augenbrauen zum unweigerlichen Zusammenziehen bringen.
Also, Alles schick machen. Inklusive Abbau des Katzenktratzregalbaums.
Der damit solange in die Mitte der Wohnstube verfrachtet wurde.
Wohlüberlegt mit diversen „Zustell“möbeln gesichert, da wir damit rechneten, dass Herr Kater das sehr interessant finden könnte.

Wir kennen ihn eben.
Er wuselte so lange da herum, bis er eine Möglichkeit fand, diesen „seinen“ Baum zu erklimmen. Der dem Bewegungsdrang natürlich unverankert nicht stand hielt.
Keine Sorge, Mann war Viel-Maler und Frau war Maler-Aufpasser.
Kurz und gut, der Katzenkratzregalbaum steht wieder fest mit der Wand verbunden an seinem Platz und Kater findet es wieder ganz toll da drauf.
Der Wurm war noch nicht dabei
Katze wohlgemerkt auch, aber sie hat den zum Sofa dazubekommenen passenden Sessel als „ihren Lieblingsplatz“ auserkoren.

Umbaumaßnahmen überstanden Foto edited by hoschkat
Umbau-maßnahmen überstanden
Foto edited by hoschkat

Beim Erneuern des Katzen-Sprudel-Trinkbrunnens-Inhaltes vor zwei Tagen war Her Kater aufgrund der ganzen Aufregung offensichtlich soooo durstig, dass er nicht mehr warten konnte.
Er riß die „Wanne“ um, in der der Brunnen grad voll Wasser gefüllt, leider auf dem Toilettendeckel… stand.
Nachdem ich ausreichend geschimpft hatte, Kater ganz schnell abhaute und ich schadenfroh lächelte, weil er nasse Füße genausowenig mag wie ich…
konnte bzw. musste ich das Bad und den halben Flur wischen.

Wieso nun Herr Kater der Meinung war, ganz plötzlich wieder sein Lieblingsspielzeug suchen UND – vor allem WOHER – finden zu müssen, bleibt mir ein Rätsel.
Jedenfalls lag der halbzerfetzte Wurm Nr. 2 auf unserem Flurläufer. Pitschnass. Tropfend. Gerade „geangelt“. Möglicherweise war er durch den Sprudelbrunnen „gekrochen“.
Kater saß im Flur, in ausreichender Weite, sah mir ganz unschuldig guckend zu wie ich mich beim Wischen plagte und setzte mir also den Wurm wieder mal „vor“.
Man wird verstehen, dass mir an diesem Nachmittag nicht nach „Spiel den Wurm“ zumute war…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s